Christian Eckerlin

Sportliche Erfolge:

  • GMC Weltergewichtschampion (2010)
  • „Knockout of the year 2010“ Award Sieger
  • Saarland Meister im (Amateur) Boxen
  • M-1 Global Weltergewichts Contender
Name: Christian Eckerlin
Geburtstag: 16.11.1986 im Odenwald/Deutschland
Website: www.christianeckerlin.de
www.mmaspirit.tv
Email: info@mmaspirit-ffm.com
Gewichtsklasse: Weltergewicht -77,1kg /-170lbs
Aktueller Profi MMA Kampfrekord: 7-2-0 (Siege-Niederlagen-Unentschieden)
Submissions: 3
KOs/TKOs: 3
Team: MMA Spirit
(„Team of the Year 2011“ via GnP)
Hanauer Landstraße 291
60314 Frankfurt am Main
Deutschland/Germany
Manager: Niels Schlaegel

Kurzbiographie

Christian Eckerlin wurde am 16. November 1986 und er erlebte seine Kindheit und Jugend ebenfalls im Odenwald. Auch wenn viele glauben, dass Fussball und Kampfsportbegeisterte dem jeweils anderen Sport eher skeptisch gegenüber stehen- so war es bei Christian jedoch anders. Mit sieben Jahren begann er seine sportliche Karriere nämlich als Linksverteidiger und sein Leben als Profi war eigentlich vorprogrammiert, nachdem er bei Darmstadt 98 in den Kader aufgenommen wurde und in der Regionalliga spielte. Und doch sollte alles anders kommen- denn sein Interesse für den Kampfsport entwickelte Christian mit 16 Jahren in Frankfurt am Main während seiner Ausbildungszeit zum Bäcker. Neben dem Fussballtraining begann er mit dem Boxen beim Magic Box Team - jedoch wurde schnell klar, dass die intensiven Trainingseinheiten der beiden Sportarten sich nicht vereinbaren ließen und somit entschloss er sich dazu seine Fussballkarriere mit 20 Jahren zu beenden und widmete sich voll und ganz dem Kampfsport. Nach seiner ersten Trainingseinheit bei Daniel Weichel wurde diesem schnell klar, welches Talent Christian mitbrachte und die beiden wurden feste Trainingspartner- wobei sich Christian weiterhin um sein Boxtraining (nun im Boxcamp bei Horst Hillinghäuser) kümmerte und schließlich Saarlandmeister wurde. Dennoch wurde im schnell klar, dass seine Zukunft im MMA liegen würde und somit bestritt er noch im selben Jahr 2009 seines Amateurboxdebüts seine ersten zwei MMA Profikämpfe, die er gegen weitaus erfahrenere Gegner bestand und beide vorzeitig per Submission besiegen konnte. Wir alle sind fest davon überzeugt, dass Christian das Potential hat der nächste große deutsche MMA Star im Weltergewicht zu werden, denn er bringt alle sportlichen Attribute und den nötigen Ehrgeiz mit, die dazu nötig sind um erfolgreich zu sein. Das CSW Team in Los Angeles um Trainer Erik Paulson herum konnte sich bereits zwei Mal vom Talent des Odenwälders überzeugen und auch wenn Christian nichts in seinem Leben geschenkt bekam, so kann er sich selbst das größte Geschenk machen. Im Oktober 2010 wurde Christian erster GMC Europameister im Weltergewicht- er lieferte sich mit Polens Nummer eins Piotr Hallman eine 4 ründige Schlacht, die er dann per TKO für sich entscheiden konnte. Zuvor konnte er am 11. September 2010 den KO des Jahres auf nationaler Ebene mit einem linken Haken gegen den Veteran Sebastian Baron erringen. Diese Erfolge brachten ihm einen internationalen Vertrag bei Europas größtem Veranstalter M-1 Global ein.