More:


Angebot der Woche

OS College Jacke für nur 49,00€!

Weitere Artikel direkt bei uns im Shopbereich... weiter


Neuigkeiten

Spirit Grappling Challenge Ergebnisse!

Eins vorweg: Es war einmal mehr eine tolle Grappling Challenge und wir möchten uns herzlich bei allen angereisten Teams, sowie den Organisatoren von...

Mehr lesen »

Sascha Rankovic

Erfolge im BJJ/No-Gi Wettkampf:

  • 1. Platz Submissao (No-Gi | 2007)
  • 1. Platz Subbattle (No-Gi | 2008)
  • Europameister IBJJF (BJJ | 2009)
  • Internationaler Deutscher Meister Neuried (BJJ | 2009)
  • Europameister IBJJF (BJJ | 2010 | Super Heavyweight)
  • Europameister IBJJF (BJJ | 2010 | Open Weight Class)
  • Internationaler Deutscher Meister (BJJ | 2011)
  • Europameister IBJJF (BJJ | 2013)
  • NAGA Champion (No-Gi | 2014 | Super Heavyweight)
  • NAGA Champion (No-Gi | 2014 | Open Weight Class)
  • Silber Medaille Abu Dhabi Pro (BJJ | 2015)

Sascha Rankovic wurde am 20. April 1976 in Mannheim geboren. Schon als Kind lies er sich für den Kampfsport vor allem von verschiedenen Karate-und Kung-Fu Filme begeistern. Seine kampfsportliche Laufbauhn begann in seinem elften Lebensjahr mit dem Shotokan Karate Training bis er 1990 von Serbien nach Deutschland übersiedelte und 1994 sein Boxtraining aufnahm. Nach weiteren 11 Jahren des wettkampforientierten (Box-) Trainings suchte er nach einer neuen (kampf-)sportlichen Herausforderung, die er klar und deutlich im MMA fand. Besonders die Vielseitigkeit der technischen Möglichkeiten im Vergleich zum klassischen Boxen begeisterte ihn direkt.  In dieser Zeit des Trainings eignete er sich ein riesiges Repertoire an Techniken und Kampfstrategien an, aber besonders seine Liebe zum Brazilian Jiu Jitsu entwickelte sich unaufhörlich. Bei Team "Alliance Jiu Jitsu" entwickelte sich Sascha zu einem hervorragenden Trainer und Wettkämpfer, bis er seine 4 Europameisterschaftstitel durch die Auszeichnung des schwarzen Gürtels vom aktuell erfolgreichsten BJJ Trainer der Welt, Fabio Gurgel (6. Dan & 8-facher Weltmeister) im Jahr 2014 in Helsinki krönte. Wir freuen uns auf eine grandiose Trainingszeit im "Home of Champions".