Angebot der Woche

Probetraining nur 5,00€!

Weitere Artikel direkt bei uns im Shopbereich... weiter


Neuigkeiten

Tag der offenen Tür!

Manche Dinge sollte man einfach nicht ändern und auch in diesem Jahr möchten wir euch mit einem für uns ganz besonderen Video einladen.

Mehr lesen »
< Neue Laufbänder im Home of Champions!

11.06.2018 17:06

Ereignisreiches Wochenende!

Es gibt viel zu berichten, denn MMA Spirit Kämpfer waren im MMA, Boxen und zum Posen unterwegs!

Den Startschuss sollte Max Coga bei seinem Pfl und gleichzeitig USA Debüt am vergangenen Donnerstag machen. Dabei traf er im Hulu Theater des Madison Square Gardens auf den brandgefährlichen Lokalmatador Timur Valiev. Es war ein enger Kampf, bei dem Valiev vor allem mit seinem Ringen punkten konnte, Max allerdings den größeren Schaden anrichtete, was auch die Statistik belegte. Dementsprechend war die Enttäuschung bei der Urteilsverkündung auch groß, denn ein Sieg hätte die ersten drei Punkte in der Wertung eingebracht. Somit ist ein Sieg beim zweiten Auftritt am 19. Juli ebenfalls in New York praktisch Pflicht. Sein kommender Gegner wird in den kommenden Tage bekannt gegeben.

Unsere beiden Nachwuchsboxer Dogan und Ines waren indes erfolgreich und konnten unter der Leitung von Trainer Ralph Bunn glänzen, indem sie ihre Kämpfe beide deutlich nach Punkten gewinnen konnten. Ebenfalls vor Ort war unser ungeschlagener Profiboxer Leon Bunn, der allerdings nicht im Kampfeinsatz war, sondern für Autogramme und Fotos bereitstand und (wie immer) großen Anklang fand.

In Polen konnte der Brasilianer Daniel Torres bei KSW überzeugen und seinen Gegner nach Punkten bezwingen. Daniel hatte seine Vorbereitung im MMA Spirit gemeinsam mit dem Wettkampfteam gemacht und konnte einen wichtigen Sieg in Richtung Titelkampf erarbeiten.